Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Dies ermöglicht uns, die Besuchserfahrung im Bezug auf unsere Webseite zu verbessern.
Finde mehr heraus
Haben Sie die gesuchte Information gefunden?
Ja
Nein
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Danke für Ihre Antwort. Es tut uns leid, dass Sie das, was Sie suchen, nicht gefunden haben.
Zögern Sie nicht uns Ihre Frage zu stellen. Wir helfen Ihnen gerne.

Tipps

Entdecken Sie alle unsere Artikel, um die beste Wahl zur Pflege Ihres Pools zu treffen.

Allgemeine Funktionserklärung für Poolreiniger
veröff. am Donnerstag, 13. April 2017

Ein eigener Pool im Garten ist nicht nur ein Schwimmbecken, sondern steigert die Lebensqualität. Mit steigendem Nutzungsgrad und je nach Ausgestaltung der direkten Umgebung (Bäume, Sträucher) muss dieser Pool allerdings auch mehr oder weniger häufig gereinigt werden. Während sich die Schmutzränder an der Wasserkante im Bezug auf Erreichbarkeit noch relativ einfach von Hand säubern lassen, wird die händische Arbeit an den Wänden und dem Beckenboden zu einer echten Herausforderung. Wesentlich komfortabler wird diese Arbeit, wenn ein Poolreiniger zum Einsatz kommt. Da nicht jeder dieser Schwimmbadroboter für jeden Pool geeignet ist, sind bei der Auswahl bestimmte Kriterien zu beachten, die nachfolgend näher erörtert werden.

Wie man Pools am besten sauber hält
veröff. am Mittwoch, 29. März 2017

Wo Menschen sind, sind Bakterien. Das gilt auch für den eigenen Swimmingpool. Doch dank moderner Desinfektionmethoden ist das Plantschen im Pool heute nicht nur eine vergnügliche, sondern auch eine hygienische Angelegenheit.

Schwimmen Sie Immer bei angenehmer Pooltemperatur
veröff. am Mittwoch, 29. März 2017

Oft verlockt schon ein frühsommerlicher April mit Temperaturen bis zu 25 Grad Celsius zu einem Sprung in den Pool. Und sogar Anfang Oktober reichen die Außentemperaturen mitunter noch für ein belebendes Bad. Davon profitiert jedoch nur, wer eine Schwimmbadheizung sein eigen nennt. Sie verlängert die Badesaison um mehrere Monate und ist daher eine wirklich lohnende Investition.

Tipps zur problemlosen Wasseraufbereitung
veröff. am Mittwoch, 29. März 2017

Plantschen im eigenen Pool macht nur dann wirklich Spaß, wenn sich im erfrischenden Nass nicht jede Menge Schmutz und Bakterien tummeln. Mit der richtigen Wasseraufbereitung wird das Schwimmen zu einem ungetrübten Vergnügen.

Salzelektrolyse die zuverlässige Pooldesinfektion
veröff. am Mittwoch, 29. März 2017

Nicht jeder ist mit einem herkömmlichen Chlorpool glücklich. Wer gerne natürlich und dennoch nahezu keimfrei baden will, kann seinen Pool auch mittels Salzelektrolyse desinfizieren.

Hydraulische Reinigungsroboter säubern den Pool nachhaltig und effektiv.
veröff. am Mittwoch, 29. März 2017

Die Umwälzung des Schwimmbadwassers mit einer Filteranlage sorgt für Sauberkeit. Doch auch die beste Technologie schafft es nicht, alle Schmutzreste zu beseitigen. Zonen mit schwacher Strömung kann die Wasserzirkulation nicht richtig erfassen. Es gibt unweigerlich Schmutzpartikel, die der Wasserumwälzung und der Filteranlage „entwischen“ und zu Boden sinken.
Ein Pool benötigt daher immer eine zusätzliche Reinigung. Diese muss zum Glück nicht mühsam per Hand erfolgen, denn schließlich gibt es hochleistungsfähige Reinigungsroboter. Diese machen die Beckenreinigung nicht nur mühelos, hydraulisch arbeitende Modelle kommen sogar ohne einen zusätzlichen Stromverbrauch aus. Sie sind damit eine umweltfreundliche Alternative für kleine Becken mit einem flachen Boden oder mit einem geringen Gefälle.